Fortbildungsveranstaltung für Notärzte im Rettungsdienst der Stadt Bielefeld

Veranstalter:
Dr. med. H.-P. Milz, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Stadt Bielefeld
Veranstaltungsort:
Lehrsaal 1 der Hauptfeuerwache Berufsfeuerwehr Bielefeld, Am Stadtholz 18, 33609 Bielefeld
Datum: 16.02.2010
Beginn: 16:30 Uhr
Thema: Massenanfall von Verletzten (ManV) – Konzepte in Bielefeld und NRW
Programmablauf:
16:30 – 16:40 Begrüßung und Einführung,
Dr. Milz, ÄLRD
16:40 – 17:15 Schnelleinsatzgruppe und Katastrophenschutzeinheiten in Bielefeld
Referent: Dr. med. M. Korth, OA Anästhesie EvKB; Ärztliche Leitung Notarztstandort Gilead
17:15 – 17:45 Neue Konzepte des Landes NRW (BHP 50, PTZ 10, BetrP 500, V-Dekon)
Referent: Dr. med. H.-P. Milz
17:45 – 18:15 Der „Regelnotarzt“ als 1. Notarzt in LNA-Funktion
Referent: J. S. Klein, Anästhesie Klinikum Bielefeld Mitte
18:15 – 19:00 gemeinsame Diskussion, Fallbesprechung
ab 19:00 kurze Abschlussbesprechung

Die Veranstaltung ist durch die ÄK Westfalen-Lippe mit 3 Punkten zertifiziert.

Die Teilnehmer werden gebeten, zum Abstellen ihrer Fahrzeuge nicht den Hof der Feuerwache, sondern den freien Platz hinter der neuen Fahrzeughalle bzw. hinter dem Sportplatz zu nutzen!